Photovoltaik für Profis - Verkauf, Planung und Montage von Solarstromanlagen


Photovoltaik für Profis - Verkauf, Planung und Montage von Solarstromanlagen

39,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Falk Antony / Christian Dürschner / Karl-Heinz Remmers:

Photovoltaik für Profis - Verkauf, Planung und Montage von Solarstromanlagen

Verlag Solare Zukunft (Erlangen), 2. vollständig überarbeitete Auflage 2009, ISBN 978-3-933634-24-5, Format: ca. 24 cm x 16 cm, Umfang: ca. 340 Seiten.

Hinweis: versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

Zu diesem Buch:

Das erstmals im Jahr 2005 erschienene Buch "Photovoltaik für Profis - Verkauf, Planung und Montage von Solarstromanlagen" des bewährten Autorenteams Falk Antony, Christian Dürschner und Karl-Heinz Remmers der Solarpraxis AG (Berlin) ist Anfang 2009 in einer komplett überarbeiteten Neuauflage erschienen. Fast zeitgleich mit dem Inkrafttreten der Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) zum 01. Januar 2009 ist damit das erste Fachbuch auf dem Markt, das die neuen Regelungen des EEG - die neuen Vergütungssätze und insbesondere die Möglichkeit zur Eigennutzung des erzeugten Solarstroms - berücksichtigt.

Das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) hat Deutschland zum Marktführer bei der Stromerzeugung gemacht. Der Verkauf und die Installation von Photovoltaikanlagen haben sich in den letzten Jahren zu einem neuen und profitablen Geschäftsfeld für das Handwerk entwickelt. Vor allem im Süden der Republik profitiert das Handwerk von dieser Entwicklung. In Bayern wurden 2007 mehr Photovoltaikanlagen installiert als in Japan und den USA zusammen. Der Anteil des Solarstroms am bayerischen Stromverbrauch lag Ende 2007 bei rund zwei Prozent, erste Hochrechnungen erwarten, dass Ende 2008 ein Anteil von deutlich über drei Prozent erreicht wurde.

Die Solarindustrie zählt mittlerweile rund 7.200 Beschäftigte, hinzu kommen weitere 6.300 Arbeitsplätze bei Zulieferern, Handel und Handwerk. In ganz Deutschland verdienen bereits 40.000 Menschen ihren Unterhalt in der Photovoltaikbranche. Dieser Beschäftigungsboom verlangt nach Informationsmöglichkeiten und fachlicher Qualifizierung. Photovoltaik für Profis wurde daher konsequent für Praktiker geschrieben. Die jetzt vorliegende zweite, vollständig überarbeitete Auflage beantwortet alle Fragen zum Einstieg, ist Lehrbuch und Nachschlagewerk zugleich.

Praxisnah erklären die Autoren - allesamt erfahrene Fachleute aus der Berliner Solarpraxis, die ihr Wissen auch in Fachvorträgen und Schulungen weitergeben -, was bei Beratung, Verkauf, Planung, Montage, Betrieb, Wartung oder Fehlfunktion einer Solarstromanlage zu tun und zu beachten ist ? mit konkreten Handlungsempfehlungen und vielen Tipps auch zur Fehlervermeidung. Ein umfangreiches Kapitel zur Fehlersuche ermöglicht das schnelle Finden und Beheben von Betriebsstörungen.

Die neuen Fördersätze sowie die Erklärung weiterer Änderungen der EEG-Novelle 2009 und ihre Auswirkungen auf den wirtschaftlichen Betrieb einer Photovoltaikanlage werden in einem komplett überarbeiteten Kapitel zur "Finanzierung und Wirtschaftlichkeit von Solarstrom" dargestellt. In sämtlichen Kapiteln haben die Autoren unter der redaktionellen Zuarbeit von Joachim Berner, Fachjournalist aus München, aktuelle Entwicklungen aufgenommen, sodass die Leserinnen und Leser mit der zweiten Auflage des Buches ihr Photovoltaik- Fachwissen auf den neuesten Stand bringen können.

Fachgerechte Photovoltaikanlagen, mehr Umsatz und zufriedene Kunden - "Photovoltaik für Profis" ist der anschauliche Leitfaden zur Technik und Wirtschaftlichkeit von Solarstromanlagen sowohl für Handwerker und Techniker als auch für Fachplaner und Architekten.

Das Buch ist erschienen im Solarpraxis-Verlag, Berlin, in Kooperation mit dem Verlag Solare Zukunft, Erlangen, 2. vollständig überarbeitete Auflage 2009, ISBN 978-3-933634-24-5, Format: ca. 24 cm x 16 cm, Umfang: ca. 340 Seiten.

Zum Inhalt:

Das vorliegende Fachbuch ist mehr als eine reine Bauanleitung oder technische Grundlagensammlung für Photovoltaik-Anlagen. Es geht zwar in erster Linie darum, dem Handwerker praxisbezogenes Wissen zu vermitteln, um optimal funktionierende Photovoltaik-Anlagen zu bauen. Dabei sollen wirtschaftliche Aspekte aber ebenso berücksichtigt werden: Selbst während der "rein technisch" orientierten Planung im Teil 2 des Buches ist es den Autoren immer auch wichtig, Tips für die "richtige" Kalkulation zu geben. Ein boomender Photovoltaik-Markt und fachgerecht installierte Photovoltaik-Anlagen nutzen wenig, wenn der installierende Handwerker Insolvenz anmelden muß, weil die Marge einfach nicht gestimmt hat oder weil ein Mitbewerber einfach "der bessere Verkäufer" ist. Deshalb wurde dem Bereich "Verkaufen" im ersten Teil des Buches viel Platz gewidmet. Mindestens ebenso wichtig wie fachgerecht installierte Anlagen und der steigende Umsatz des Handwerkers sind zufriedene Kunden. Die Autoren zeigen an vielen Stellen des Buches ausführlich, wie das erreicht werden kann, indem die Wünsche der Bauherren ernst genommen werden.

Für den schnellen Überblick ist das Buch in vier Teile gegliedert: Verkauf und Finanzierung, Planung und Kalkulation, Montage und Inbetriebnahme, Betrieb und Wartung. Der Bereich der umwelt-, wirtschafts- und sicherheitspolitischen Hintergründe nimmt in diesem Buch einen sehr breiten Raum ein. Das liegt am erklärten Ziel der Autoren, ihren Beitrag zu einem Umbau der deutschen und internationalen Energiewirtschaft von der fossilen Einbahnstraße hin zu einem auf erneuerbaren Energien basierenden Wirtschaftskreislauf zu leisten. Nicht zuletzt die Kenntnis dieser Hintergründe ist für ein erfolgreiche Argumentation im Verkauf hilfreich, um auch bei gut informierten Kunden kompetent auftreten zu können.

© Ciliegia 2005-2009, Stand: 31.01.2009, Verlag Solare Zukunft

Zu diesem Produkt empfehlen wir

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Bücher Gesamtliste, Bücher Photovoltaik, Categories